1, 2, 3 Vampir – das Kinderbuch zum Lernen und Raten

Gruselig lustig ist Nadia Buddes Bilderbuch Eins zwei drei Vampir. Aber keine Angst vor den schaurigen Gestalten – sie sind unglaublich sympathisch. Nadia Budde kombiniert lustige Schreckfiguren mit knackigen Reimen, das macht einfach gute Laune und ist somit das ideale Kinderbuch für die Kita.

Ein gruselig-schöner Inhalt

Vampire und Skelette, Schlangen und Spinnen, Haie und Zecken. Grafikerin und Kinderbuchautorin Nadia Budde widmet ihr Buch Eins zwei drei Vampir diesen schauerlichen Figuren, Tieren und Monstern, aber sie macht das so bezaubernd, dass man sehr schnell alle liebgewinnt. Eins zwei drei Vampir ist das Nachfolgebuch von Eins zwei drei Tier und funktioniert wie der Vorgänger von Nadia Budde nach einer speziellen Mechanik. Es tauchen drei gleiche Figuren auf, dann folgt eine vierte, die einen Reim beinhaltet und eine neue Dreierreihe mit neuen Figuren startet. „Im Kleid, im Anzug, im Mantel – Tarantel. Mit Blume, mit Blättern, mit Stil – Krokodil …“ Die Mechanik wird sich so über das ganze Buch fortgesetzt und den Kleinen macht es unglaublich viel Spaß.

Das Besondere: Kinder lieben es, das vierte Reimwort zu entdecken. Das macht das Buch zum idealen Kinderbuch für den Kindergarten.

Monster in der Kita? Warum soll eins zwei drei Vampir gut für den Kindergarten sein?

Die Reime sind kurz, knackig, eingängig und witzig geschrieben, so dass auch kleine Kinder sehr schnell mitsprechen können und quasi selbst vorlesen, was sie sehen. Kinder lernen so auf spielerische Weise verschieden Begriffe kennen. Ideal für Kinder, die noch Sprachtraining brauchen. Aber auch größere Kinder haben ihren Spaß an der witzigen Wort-Bild-Kombi.

Es gibt viele Kinderbücher, da langweilen sich die Erwachsenen sehr schnell, nicht so bei den Büchern von Nadia Budde. Sie schafft es mit kinderleichten Reimen, ganz viel Wortwitz und eigentümlich, sympathischen Illustrationen Groß und Klein zu begeistern. Eins zwei drei Vampir macht einfach Spaß, auch den Erwachsenen. Und das Buch gefällt uns sogar noch ein wenig besser als das Vorgänger Eins zwei drei Tier.

Über die Autorin

Nadia Budde ist eine deutsche Grafikdesignerin und Illustratorin. Ihre Werke erkennt man direkt an ihrem eigentümlichen Stil. Du interessierst dich für andere Bücher von Nadia Budde, dann schau am besten auf ihrer Seite vorbei: https://www.nadiabudde.de/

Übrigens: Schon 1999 erschien Nadia Buddes erstes Bilderbuch: „Eins zwei drei Tier“. Die Presse liebte es. Klar, dass es jetzt mal Zeit für etwas Neues ist. Und so entstand Eins zwei drei Vampir. Aber keine Angst: Die Skelette, Taranteln, Haifische und Hornissen in diesem Kinderbuch so beängstigend wie die Teletubbies.

 

Lust auf eine neue Herausforderung? Stellenangebote für Erzieher? Oder ein kleiner Ortswechsel? HIer geht’s zu den Stellenangeboten für: Erzieher Jobs BerlinErzieher Jobs MünchenErzieher Jobs DüsseldorfErzieher Jobs FrankfurtErzieher Jobs HamburgErzieher Jobs DortmundErzieher Jobs BremenErzieher Jobs StuttgartErzieher Jobs LeipzigErzieher Jobs DresdenErzieher Jobs KölnErzieher Jobs MainzErzieher Jobs WiesbadenErzieher Jobs Bochum

Von rschulte

Ralf Schulte ist Creative Director, Marketingspezialist sowie Literatur-, Film- und Theaterwissenschaftler.

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren:

Categories:   Erzieher-News, Kita-Leben, Kita-Pädagogik, Kita-Tipps

Kommentare

Sorry, keine Kommentare erlaubt.