Die perfekte Geburtstagsfeier für Kinder in der Kita

Jedes Kind freut sich riesig auf den eigenen Geburtstag, auf all die Freunde, die dabei sein werden, den leckeren Kuchen und die Geschenke. Auch die Feier in der Kita wird dabei zu etwas Besonderem. Bekomme ich eine Krone gebastelt? Was backt meine Mama? Bekomme ich ein Geschenk von meiner Erzieherin?

Absprache mit den Eltern
Vorab sollten ein paar Dinge für den Tag mit den Eltern geklärt werden. Bringen sie für alle etwas zu Essen mit? Und wenn ja, sollten die pädagogischen Fachkräfte mit ihnen abklären, welche Vorgaben es dabei zu beachten gilt. Oft gibt es Kinder in der Gruppe mit Allergien, bestimmtes Essverhalten aus religiösen Gründen oder die Einrichtung spricht sich dafür aus, dass keine Süßigkeiten mitgebracht werden dürfen. Eine Alternative dafür ist, dass am Tag selbst mit der Gruppe etwas Leckeres zubereitet wird. Achte aber darauf, dass es nichts Schwieriges oder Kompliziertes ist. Möglichkeiten wären ein gesundes Geburtstagsfrühstück oder ein selbst verzierter Kuchen.

Geschenke für das Geburtstagskind
Viele Einrichtungen besorgen auch ein kleines Geschenk. Dabei gibt es unterschiedliche Möglichkeiten. Einige haben eine Geschenketruhe, aus der sich das Kind etwas aussuchen darf oder manchmal basteln die anderen Kinder der Gruppe etwas zusammen für das Geburtstagskind.

Geburtstagsrituale in der Kita
Rituale geben feste Strukturen vor und sorgen im Rahmen des Geburtstages für eine gleiche Behandlung aller Kinder. Gleichzeitig nimmt es den Fachkräften Arbeit und Stress, da feste Abläufe für Geburtstage vorgesehen sind und nicht jeder individuell und komplett neu geplant und gestaltet werden muss.

Ablauf der Geburtsagsfeier
Wichtige Punkte, die bei keiner Geburtstagfete fehlen sollten, sind zum Beispiel das Singen für das Geburtstagskind. Dem folgt die gemeinsame Mahlzeit, entweder von den Eltern oder der Gruppe zubereitet. Dabei darf das Kind den Geburtstagsplatz einnehmen, der sich zum Beispiel durch ein bestimmtes Gedeck mit Kerze und Krone auszeichnet. Nach dem Essen geht es über zu einer Aktivität. Dabei kannst du als Erzieher einen bestimmten Rahmen vorgeben, in dem sich das Kind etwas wünschen darf. Zum Beispiel Lieblingsspiele oder Lieblingsspielzeuge. Das Geschenk kann ebenfalls in einem spielerischen Rahmen überreicht werden, etwa als Schatzsuche.

Diese Ideen bieten Dir einige Anreize, um Deinen Kita-Kindern einen schönen Geburtstag zu bescheren. Auf eine schöne Geburtstagsfeier!

Du magst Veränderungen? Mehr Kaffee und Kuchen? Wie wäre es mit ein paar Jobs für Erzieher? Oder ein kleiner Ortswechsel? HIer geht’s zu den Stellenangeboten für: Erzieher Jobs BerlinErzieher Jobs MünchenErzieher Jobs DüsseldorfErzieher Jobs FrankfurtErzieher Jobs HamburgErzieher Jobs DortmundErzieher Jobs BremenErzieher Jobs StuttgartErzieher Jobs LeipzigErzieher Jobs DresdenErzieher Jobs KölnErzieher Jobs MainzErzieher Jobs WiesbadenErzieher Jobs Bochum

Von Charlotte Koep

Studierte Pädagogin mit journalistischem Spürsinn.

Categories:   Erzieher-News, Kita-Leben, Kita-Tipps

Kommentare

Sorry, keine Kommentare erlaubt.