Stellvertretende Leitung (d/m/w) der Kindertagesstätte Hedendorf/Neukloster in Buxtehude

Hansestadt Buxtehude

Wir suchen Sie!

Die HANSESTADT BUXTEHUDE (ca. 40.000 Einwohner/innen) liegt in landschaftlich reizvoller Lage am Rande des „Alten Landes“ südwestlich der Hansestadt Hamburg mit sehr guter infrastruktureller Anbindung.
Sie ist Mittelzentrum und Schwerpunktort in der Metropolregion Hamburg und bietet neben einer historischen Altstadt umfangreiche Angebote in den Bereichen Freizeitgestaltung, Kultur, Gesundheit, Sport und Lebensart. Buxtehude verfügt über ein gut ausgebautes Netz an Kinderbetreuungsmöglichkeiten sowie eine interessante und vielfältige Bildungslandschaft mit allen weiterführenden Schulen und einer Hochschule.

Bei Hansestadt Buxtehude der ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Vollzeitstelle als

stellvertretende Leitung (d/m/w) der Kindertagesstätte Hedendorf/Neukloster

in der Fachgruppe Jugend und Familie zu besetzen.

Ihr Aufgaben:

  • Unterstützung der Leitung bei
    • der Planung, Organisation und Führung des gesamten Kindertagesstättenbetriebes,
    • der Sicherstellung des gesetzlichen Auftrages zur Gewährleistung des Erziehungs-, Bildungs- und Betreuungsauftrages,
    • der Zusammenarbeit mit den Eltern und dem Beirat sowie
    • die Weiterentwicklung der pädagogischen Arbeit, der Qualitätsentwicklung, der Umsetzung des pädagogischen Konzepts sowie der Sicherstellung des bedarfsgerechten Angebotes.
  • Einsatz im Gruppenbereich als Springerin

Ihr Profil:

Sie haben

  • ein abgeschlossenes Studium (Diplom/Bachelor) der Sozialpädagogik mit Berufserfahrung im Kindertagesstättenbereich oder eine abgeschlossene Ausbildung zum Erzieher (d/m/w) mit entsprechender Berufserfahrung,
  • Teamgeist, Verantwortungsbewusstsein, die Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten sowie Flexibilität,
  • eine sehr gute Organisationskompetenz und eine hohe Belastbarkeit sowie
  • möglichst bereits Erfahrung als Leitungskraft oder als stellvertretende Leitung.

Wir bieten Ihnen:

Einen interessanten, anspruchs- und verantwortungsvollen sowie vielseitigen Arbeitsplatz mit Handlungsspielraum. Ferner erwartet Sie ein teamorientiertes und modernes Arbeitsumfeld mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle, die bei geeigneter Bewerbungslage auch teilzeitgeeignet ist. Die Vergütung erfolgt derzeit nach Entgeltgruppe S 13 TVöD-SuE.

Eine wertschätzende und respektvolle Verwaltungskultur, eine gute Vereinbarkeit von Beruf, Pflege und Familie, eine betriebliche Altersversorgung sowie ein Jobticket und ein ansprechendes und umfassendes Fortbildungsangebot runden unser Stellenangebot ab.

Die Hansestadt Buxtehude fördert die Verwirklichung der Gleichberechtigung. Aufgrund des Gleichstellungsplans werden Männer daher ausdrücklich gebeten, sich um diese Stelle zu bewerben. Bewerbungen schwerbehinderter Personen werden bei gleicher Eignung und Befähigung besonders berücksichtigt.

Weitere inhaltliche Auskünfte gibt Ihnen gern die Leiterin der Fachgruppe Jugend und Familie, Frau Lange-Reichardt (Tel.: 04161/501-5110). Ggf. bestehende Fragen zum Bewerbungsverfahren richten Sie bitte an das Personalbüro, Frau Mahler (Tel.: 04161-501-1021).

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung inklusive vorhandener Zeugnisse und Lebenslauf bitte auf dem Weg des Online-Bewerbungsverfahrens bis spätestens zum 28.05.2022. Sie erreichen das Portal auf unserer Homepage www.buxtehude.de unter Stadt & Verwaltung / Arbeitgeberin Hansestadt. Für den Fall, dass Sie über keinen Internetzugang verfügen, können Sie sich auch per Post bewerben.

HANSESTADT BUXTEHUDE, Die Bürgermeisterin
Postfach 15 55, 21605 Buxtehude