Leitung (m/w/d) für das Referat Kindertageseinrichtungen

  • Vollzeit
  • Herford

Ev. Kirchenkreis Herford

Wir sind ein Kirchenkreis mit 25 Kirchengemeinden sowie 57 Kindertageseinrichtungen, davon 46 in kreiskirchlicher Trägerschaft, einem Berufskolleg und einer Förderschule. Das zentrale Bindeglied für die Arbeit in den Kindertageseinrichtungen ist dabei das Referat für Kindertageseinrichtungen mit seinem multiprofessionellen Team, das alle Träger der Kitas in pädagogischen wie verwaltungstechnischen Angelegenheiten berät und unterstützt. Für die Kitas in Trägerschaft des Kirchenkreises sichert das Referat in enger Zusammenarbeit mit dem Leitungsausschuss die Dienst- und Fachaufsicht, fördert die fachlich-konzeptionelle Arbeit und nimmt wichtige unterstützende Aufgaben wahr.

Wir suchen Sie, zum nächstmöglichen Zeitpunkt, als:

Leitung (m/w/d) für das Referat Kindertageseinrichtungen

Ihre Gestaltungsmöglichkeiten:

Sie freuen sich darauf, die fachliche, personelle und organisatorische Leitung des Referates sowie die Geschäftsführung für die Kitas in Trägerschaft des Ev. Kirchenkreises Herford wahrzunehmen. Dazu zählen u.a. die

  • Personalverantwortung und Personalentwicklung für ca. 900 Mitarbeiter*innen.
  • betriebswirtschaftliche Führung der Kitas.
  • Beratung der Gremien und Leitungen von Kitas in rechtlichen, finanziellen und personellen Angelegenheiten.
  • strategische Weiterentwicklung der Kitas, z. B. in Fragen des Qualitätsmanagements oder des evangelischen Profils.
  • enge Zusammenarbeit mit dem Leitungsausschuss und den verschiedenen Leitungsgremien und Abteilungen.
  • fachliche Vernetzung mit Institutionen und anderen Akteuren.

Sie vertreten Ihr Arbeitsfeld auf kirchlicher, kommunaler und Landesebene und nehmen dadurch Einfluss auf die politischen und fachlichen Entwicklungen.

Ihr Profil:

Sie verfügen über einen Abschluss als Betriebswirt*in, Sozialpädagoge*in, Sozialarbeiter*in, Psychologe*in oder eine andere vergleichbare einschlägige Qualifikation und sind

  • eine Persönlichkeit mit hoher fachlicher, kommunikativer und sozialer Kompetenz, die auch in herausfordernden Situationen die nötige Gelassenheit bewahrt.
  • eine Führungskraft, die klar und gewinnend kommunizieren und Menschen überzeugen kann. Im Netzwerk unterschiedlicher kirchengemeindlicher und kommunaler Akteure bewegen Sie sich sicher und flexibel.

Als Repräsentant*in des evangelischen Kirchenkreises und seiner Kitas ist für Sie die Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche selbstverständlich.

Freuen Sie sich auf:

  • Ein zukunftssicheres vielfältiges Aufgabengebiet mit viel Raum zur eigenverantwortlichen Gestaltung und Organisation.
  • Eine vertrauensvolle Unternehmenskultur in einem Arbeitsumfeld mit guter, kollegialer Atmosphäre.
  • Alle Sozialleistungen und Vergünstigungen eines kirchlichen Arbeitgebers und eine Vergütung, die die hohe Verantwortung abbildet (EG 13 BAT KF), inklusive einer sehr guten betrieblichen Altersvorsorge (KZVK).
  • Eine Arbeitszeit von 39 Stunden / Woche, die Sie sich flexibel einteilen können.
  • Einen Dienstgeber, auf den Sie sich verlassen können und dem die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein wichtiges Anliegen ist.

Der Ev. Kirchenkreis Herford hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt und sieht den Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Hier bewerben

Wenn wir Ihre Neugier wecken konnten, freuen wir uns auf Ihre erste Kontaktaufnahme. Für einen telefonischen Erstkontakt steht Ihnen der Seniorberater Herr Hinnenthal von der von uns beauftragten Personalberatung, unter Tel. 0171 8512581, gerne zur Verfügung. Umfassende Diskretion ist selbstver­ständlich garantiert!

Hinnenthal Consulting
Petersberg 31
33803 Steinhagen
www.hinnenthal-consulting.de