Staatlich anerkannte Erzieher*innen (m/w/d) gesucht!

Stadt Nidderau

Die Stadt Nidderau sucht ab sofort

Staatlich anerkannte Erzieher*innen (m/w/d) bzw. pädagogische Fachkräfte gem. HKJGB in Voll- und Teilzeit

Unsere Einrichtungen verstehen sich in erster Linie als Bildungsorte für alle Kinder von 1- 6 Jahren. Wir legen großen Wert auf Familienfreundlichkeit und eine gute Qualität unserer Arbeit. Alle Einrichtungen arbeiten nach dem offenen Konzept in einem strukturierten Alltag. Der Hessische Bildungs- und Erziehungsplan ist Grundlage für unsere pädagogische Arbeit und spiegelt unser Bild vom Kind wieder.

Sie haben Lust, Ihre Fähigkeiten einzubringen? Sie sind voller Ideen und bereit für eine neue Herausforderung?

Dann kommen Sie in unser Team und …

  • begleiten engagiert und emphatisch die Entwicklung der Kinder,
  • bringen Ihre Ideen bei der Umsetzung unseres pädagogischen Konzeptes ein,
  • setzen unsere Qualitätsstandards um und entwickeln diese gemeinsam mit uns weiter,
  • gestalten eigenständig Projekte basierend auf unserer Kind zentrierten Pädagogik und setzen diese mit den Kindern um,
  • wirken offen und souverän an unserer partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit Eltern mit,
  • arbeiten reflektiert und kreativ mit unseren Kolleginnen und Kollegen im Team
  • und bringen Ihre Kompetenzen in unsere Kitas ein.

Das können wir Ihnen anbieten …

  • Unterstützung durch eine trägerinterne Fachberatung
  • regelmäßige Qualifizierungsangebote sowie die Möglichkeit der beruflichen Weiterentwicklung, z. B. für Leitungskräfte oder Fachqualifikationen zur internen Fachkraft für Inklusion, Sprachförderung oder Praxisanleitung
  • vier zusätzliche teaminterne Fortbildungstage jährlich
  • kinderfreie Vorbereitungszeit sowie Zeit für fachlichen Austausch in trägerinternen Gremien
  • Angebote zur Teilnahme an regelmäßigen Qualitätszirkeln
  • flexible Gestaltung der Dienstzeiten unter Berücksichtigung der persönlichen Bedürfnisse / Belange
  • die Möglichkeit Home-Office zu nutzen
  • Tarifliche Vergütung nach Entgeltgruppe S 8a TVöD-SuE mit allen im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen wie die Jahressonderzahlung und die leistungsorientierte Vergütung mit der Option einer Zulage für Fachqualifikation
  • Betriebliche Altersvorsorge und Betriebliches Gesundheitsmanagement

Unsere Mitarbeiter*innen sollten …

  • eine staatliche Anerkennung als Erzieher*in oder einen anderen vergleichbaren Abschluss mit anerkanntem Zugang zum Arbeitsfeld mitbringen,
  • sich als liebevoller Entwicklungsbegleiter*in für die Kinder verstehen,
  • mit Offenheit und Toleranz Familien und deren Lebenssituation begegnen,
  • unsere gelebte Erziehungspartnerschaft mit den Eltern unterstützen,
  • die Freude und Bereitschaft an lebenslangem Lernen besitzen,
  • eigene pädagogische Ideen und Fähigkeiten im Team einbringen,
  • als echter Teamplayer unterstützend für die Aufgaben der Kita aktiv sein
  • sowie die Leidenschaft mitbringen, sich kopfüber in unseren Einrichtungen wohl zu fühlen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Nähere Informationen zu allen unseren Einrichtungen finden Sie unter

https://www.nidderau.de/familienzentrum-soziales-ehrenamt/angebote/kinderbetreuung-kindertagesstaetten-gebuehrenverwaltung/

Selbstverständlich können Sie sich auch persönlich in unseren Einrichtungen ein Bild vom Kita Alltag machen. Ein Gespräch mit der zuständigen Kitaleitung hilft außerdem bei der Klärung von Fragen zum Berufsalltag der entsprechenden Einrichtung. Melden Sie sich gerne!

Die Auswahl für die ausgeschriebene Stelle erfolgt nach den Kriterien Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation sowie nach einem Vorstellungsgespräch.

Angesichts der anzustrebenden Chancengleichheit in allen Bereichen des Berufslebens sind Bewerbungen von Frauen, Männern und Intersexuellen gleichermaßen erwünscht. Ebenso werden Bewerbungen von Menschen mit einer anerkannten Schwerbehinderung bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Anschrift für die Bewerbungen: Magistrat der Stadt Nidderau, Am Steinweg 1, 61130 Nidderau

Oder per E-Mail als PDF-Dokument an: personalservice@nidderau.de

Beizufügende Bewerbungsunterlagen: Anschreiben, Lebenslauf, Kopien der Schulzeugnisse, Kopien der Ausbildungs- und Beschäftigungszeugnisse

Nähere Auskünfte zum Bewerbungsverfahren erhalten Sie von Frau Joll unter 06187/299-116.

Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgegeben werden. Sie werden nach einer Frist von sechs Monaten vernichtet.