KiTa-Leitung m/w

Kinderhaus Rappelkiste e.V.

Über uns

Das Kinderhaus Rappelkiste ist eine kleine familiäre Kindertageseinrichtung mit derzeit 25 Kindern im Alter von 0-6 Jahren. Wir sind KiTa-Vital zertifiziert und gestalten unser Zusammenleben auf Basis von abwechslungsreicher Bewegung, gesunder Ernährung und vielfältigen Entspannungs­einheiten. Wir leben ein teiloffenes Konzept.

Unser Kindergarten nutzt vielseitige räumliche Möglichkeiten. Neben einem Turnraum und einem Entspannungsraum haben wir ein großzügiges Außengelände mit vielen Spiel- und Gartenangeboten. Wir bieten ausschließlich 45 Stunden-Plätze und eine Betreuung im Zeitraum von 7:30 bis 16:30 Uhr an. Die naturnahe Lage in Königswinter-Oberpleis bietet zudem abwechslungsreiche Ausflugsmöglichkeiten und Erfahrungsräume.

 

Ihr Aufgabengebiet:

  • Pädagogische Gesamtverantwortung für die Einrichtung
  • Anleitung und Gestaltung der pädagogischen Arbeit im Team sowie Mitarbeiterführung und Teamentwicklung
  • Gestaltung von Betriebsabläufen und Arbeitsstrukturen in der Kindertagesstätte
  • Qualitätssicherung und -entwicklung
  • Weiterentwicklung der fachlichen Konzeption und Umsetzung mit dem Team
  • Kooperative und enge Zusammenarbeit mit Träger und Eltern
  • Kooperation mit anderen Institutionen und Öffentlichkeitsarbeit

Was wir von Ihnen erwarten:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte Erzieher/in oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Einige Jahre Berufserfahrung in der Arbeit mit Kindern ab dem 6. Lebensmonat, möglichst einige Jahre Berufserfahrung in der Leitungsfunktion.
  • Führungskompetenz mit hohem Verantwortungsbewusstsein und Engagement
  • Team, Motivations- und Konfliktfähigkeit
  • Liebe und Leidenschaft zum Beruf und ein großes Herz für Kinder
  • Fundierte Kenntnisse zum Kinderbildungsgesetz (KiBiZ)
  • Gute Kenntnisse in Microsoft Office und gängigen Kita System-Anwendungen

Was wir Ihnen bieten

  • eine KitaVital (Ernährung, Entspannung, Bewegung) zertifizierte Einrichtung
  • Leitung eines jungen, dynamischen Teams mit großem inhaltlichen Gestaltungsspielraum und persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten
  • Eine 39 Stunden-Woche, einen unbefristeten Arbeitsvertrag und eine attraktive Vergütung angelehnt an TVöD mit Entwicklungsstufen und Jahressonderzahlung
  • Schulungs- und Fortbildungsmöglichkeiten mit Kostenübernahme
  • flexible Arbeitszeit- und Urlaubseinteilung bei 30 Tagen Urlaub

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen zu.